EnglischFranzosischBulgarischRumanischAmharischTagalogThailandischTigrinyaArabischFarsi.PNGSpanisch.PNG

 

 

V Day Ausschnitt 2017Aktionstag V-Day 2017

Frankfurt/01.2017. FIM beteiligt sich auch 2017 wieder im Aktionsbündnis am internationalen „V-Day – One Billion Rising“. An der Katharinenkirche an der Hauptwache in Frankfurt wird am 14. Februar 2017 um 17 Uhr „Break the Chain – Zerreißt die Ketten“ getanzt. Die Musik wird wie jedes Jahr vom Female-SAMBA-Flash-MOB unter Leitung von Anne Breick beigesteuert. FIM wird mit zwei Mitarbeiterinnen und mehreren Klientinnen aus verschiedenen Ländern an der Aktion an der Hauptwache teilnehmen.


 

 

DSC 6108Mentoring-Adventsfest feiert Jubiläum

Frankfurt/2.12.2016. Bereits zum fünften Mal feierte das Mentoring-Projekt von FIM in der Evangelisch-reformierten Gemeinde Frankfurt ein buntes Adventsfest. Besondere Highlights der diesjährigen Feier waren der Besuch des Nikolauses mit vielen tollen Geschenken für die anwesenden Kinder und mehrere musikalische und tänzerische Einlagen des Mädchen-Chors, die „Gospel-Girls“. Als liebgewonnene Tradition gab es für die Kinder auch in diesem Jahr die Lesung einer Weihnachtsgeschichte.

 

 

SchiffchenWir suchen Mentoren und Mentorinnen

Frankfurt/12.2016. Für die Kinder und Jugendlichen der Mütter, die zu FIM in die Beratung kommen, suchen wir Männer und Frauen, die als Mentoren und Mentorinnen in dem Projekt „Gib einem Kind Deine Hand“ mitarbeiten wollen. Das Programm hilft benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus Migranten- und Flüchtlingsfamilien, ihren Weg in der deutschen Gesellschaft zu finden und Bildungs- sowie Teilhabemöglichkeiten wahrzunehmen.

 

Weihnachten2016versuch3Aktion: "Nicht in Windeln gewickelt?"

Frankfurt/12.2016. In Frankfurt fehlt Eltern oftmals das Geld für Windeln, nicht wenige Kinder kommen unter schwierigen Umständen zur Welt, wachsen in Armut auf und profitieren nicht von der reichen Stadt. Die Weihnachtsaktion der katholischen Stadtkirche Frankfurt bittet deshalb um Spenden für Windeln und Säuglingsnahrung, die in Form von Sachspenden an FIM und die anderen beteiligten Organisationen weitergegeben werden.

 

SchiffchenRotary unterstützt FIM durch Verkauf von Adventskalendern

Frankfurt/11.2016. Der Rotary Club Frankfurt unterstützt FIM mit dem Erlös aus dem Verkauf von Adventskalendern. Mit den Spendengeldern wird das Mentoring-Programm „Gib einem Kind deine Hand“ von FIM maßgeblich mitfinanziert. „Rotary Frankfurt hält das Mentoring-Programm von FIM sowohl aus humanitären und sozialen, aber auch aus wirtschaftlichen Gründen für wichtig.

So finden Sie uns

Vom Hauptbahnhof Frankfurt am Main: Straßenbahn 16 (Ginnheim) oder Straßenbahn 17 (Rebstockbad) bis Haltestelle „Varrentrappstraße“

karte

Zum Routenplaner ...

Mitgliedschaften/Netzwerk

Diakonie HessenECPAT
integraKOK Logo