EnglischFranzosischBulgarischRumanischAmharischTagalogThailandischTigrinyaArabischFarsi.PNGSpanisch.PNG

 

 Aufsteller Kirchentag 2017FIM ist beim Kirchentag 2017

Frankfurt/05.2017: FIM ist wieder auf dem Kirchentag aktiv! Wir laden Sie herzlich dazu ein, uns an unserem Stand beim Evangelischen Kirchentag vom 25. bis zum 27. Mai in Berlin zu besuchen.

Neue spannende Themen im afrikanischen Familientreff!

Frankfurt/05.2017: Am 19. Mai 2017 findet unser nächstes afrikanisches Familientreffen statt! Diesmal dreht sich alles um das Thema „Meine Rechte und Pflichten in Deutschland“. Wir sprechen konkret über das Grundgesetz und die Rechtslage in Deutschland, Frauenrechte im Wandel der Zeit und Gewaltschutz. Die Veranstaltung findet von 17.30 bis 20.00 Uhr in der Evangelisch-Reformierten Gemeinde in Frankfurt statt. Ein weiterer Anschlusstermin ist für den 23. Juni 2017 geplant. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

V Day Ausschnitt 2017Aktionstag V-Day 2017

Frankfurt/01.2017. FIM beteiligt sich auch 2017 wieder im Aktionsbündnis am internationalen „V-Day – One Billion Rising“. An der Katharinenkirche an der Hauptwache in Frankfurt wird am 14. Februar 2017 um 17 Uhr „Break the Chain – Zerreißt die Ketten“ getanzt. Die Musik wird wie jedes Jahr vom Female-SAMBA-Flash-MOB unter Leitung von Anne Breick beigesteuert. FIM wird mit zwei Mitarbeiterinnen und mehreren Klientinnen aus verschiedenen Ländern an der Aktion an der Hauptwache teilnehmen.

 

 

 

DSC 5979Mentoring-Adventsfest feiert Jubiläum

Frankfurt/2.12.2016. Bereits zum fünften Mal feierte das Mentoring-Projekt von FIM in der Evangelisch-reformierten Gemeinde Frankfurt ein buntes Adventsfest. Besondere Highlights der diesjährigen Feier waren der Besuch des Nikolauses mit vielen tollen Geschenken für die anwesenden Kinder und mehrere musikalische und tänzerische Einlagen des Mädchen-Chors, die „Gospel-Girls“. Als liebgewonnene Tradition gab es für die Kinder auch in diesem Jahr die Lesung einer Weihnachtsgeschichte.

 

 

SchiffchenWir suchen Mentoren und Mentorinnen

Frankfurt/12.2016. Für die Kinder und Jugendlichen der Mütter, die zu FIM in die Beratung kommen, suchen wir Männer und Frauen, die als Mentoren und Mentorinnen in dem Projekt „Gib einem Kind Deine Hand“ mitarbeiten wollen. Das Programm hilft benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus Migranten- und Flüchtlingsfamilien, ihren Weg in der deutschen Gesellschaft zu finden und Bildungs- sowie Teilhabemöglichkeiten wahrzunehmen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.