EnglischFranzosischBulgarischRumanischAmharischTagalogThailandischTigrinyaArabischFarsi.PNGSpanisch.PNG

 

Bauerdick

Diskussion zu Roma-Frauen in der Armutsprostitution

Frankfurt/09.03.2016. Rolf Bauerdick, Autor der Reportage „Zigeuner - Begegnungen mit einem ungeliebten Volk“, berichtete über Lebensumstände von Roma-Familien in den Herkunftsländern. An den Vortrag schloss sich eine umfassende Diskussion zu den spezifischen Herausforderungen in der sozialen Arbeit mit den jungen Frauen in der Prostitution an.

Die Veranstaltung fand im Rahmen der von FIM hessenweit durchgeführten Vernetzungs- und Qualifizierungsarbeit mit Streetworkerinnen im Prostitutionsmilieu statt.

Zurück zur Übersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok