EnglischFranzosischBulgarischRumanischAmharischTagalogThailandischTigrinyaArabischFarsi.PNGSpanisch.PNG

 

mentoring2017Kindern Zeit schenken: Ab sofort suchen wir wieder neue Mentoren/Innen

Mentoring für Kinder und Jugendliche aus Migranten- und Flüchtlingsfamilien

Frankfurt/07.2018: Für die Kinder und Jugendlichen der Mütter, die zu FIM in die Beratung kommen, suchen wir Männer und auch Frauen, die als Mentoren und Mentorinnen in dem Projekt "Gib einem Kind Deine Hand" mitarbeiten wollen. 

Sie haben als Mentor/in die Chance, im Leben eines Kindes oder Jugendlichen wichtige Impulse zu setzen, indem Sie regelmäßig etwas Zeit mit Ihrem Schützling verbringen und gemeinsam in Frankfurt etwas unternehmen: Eine Radtour planen, einen Besuch in die Kinderbibliothek oder ein Museum unternehmen, zusammen kochen, basteln, spielen,...

Das Programm "Gib einem Kind Deine Hand" hilft benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus Migranten- und Flüchtlingsfamilien, ihren Weg in die hiesige Gesellschaft zu finden und Bildungs- und Teilhabemöglichkeiten wahrzunehmen, die sie oft nicht ohne Unterstützung für sich entdecken und nutzen können. Sie brauchen Menschen, die ihnen Mut machen, ihnen Türen öffnen oder einfach nur Zeit und ein offenes Ohr für sie haben, die sie "an die Hand nehmen", damit sie sich entsprechend ihren individuellen Möglichkeiten entfalten können.

Wenn Sie interessiert sind und...

  • mindestens ein Jahr lang regelmäßig einmal in der Woche Zeit für ihr Mentee haben;
  • dazu bereit sind, im Rahmen des Mentoring Verantwortung für ein Kind zu übernehmen;
  • am Erfahrungsaustausch mit anderen Mentor/innen teilnehmen können;
  • 20 Jahre oder älter sind und gut Deutsch sprechen,

 

Kontaktieren Sie uns unter Angabe einer Telefonnummer mit einem kurzen Motivationsschreiben. 

Termine: Anmeldung ab sofort, Projektstart im November 2018

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ihre Ansprechpartnerin:
Susanne Hensel
Telefon: +49 (0)69 9709797-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zurück zur Übersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok